Audi A1 1.6TDI & (Audi A3 2.0TDI quattro)
Um hier einen Mehrwert für die Fahrschüler zu schaffen, habe ich mich entschlossen, ein kompaktes Fahrschulauto, einen Audi A1 1.6TDI, mit folgenden Vorteilen ein zu setzen:

  1. Durch die kompakten Abmasse lässt es sich einfacher und schneller lernen zu manövrieren (= weniger Fahrstunden)
  2. Durch die schmalen Fenstersäulen und die horizontal verlaufende Schulterlinie bis zum Heck, hat man eine sehr gute Rundumsicht.
  3. Dank modernster Motorentechnologie erreichte man einen tieferen Treibstoffverbrauch, somit einen fortschrittlichen CO2 Ausstoss (99g/km) und ebenfalls günstige Betriebskosten. Was einen Mehrwert für die Preisgestaltung einer Fahrstunde sowie einen Beitrag für den Umweltschutz bringt.
  4. Siehe Praxistest Audi A1

Zurück